Einsätze 2012

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
21   31.12.2012  
 02:38 Uhr 
 H2 / Fahrzeugbergung    Au am Rhein  
 Rheinstr.  / K3724 


Einsatzhistorie:

Am Montag, den 31.12.2012 gegen 02:38 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einer Fahrzeugbergung auf der K3724 alarmiert.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:

Vermutlich durch fehlende Ortskenntnisse, fuhr eine 19-jährige Fahrerin mit ihrem Pkw in Richtung Rhein.

Die Fahrbahn war jedoch durch das anhaltende Hochwasser überflutet, was die Fahrerin jedoch nicht bemerkte. Erst als der Pkw komplett im Wasser stand, erkannte sie die Lage und verließ ihr Fahrzeug.

Durch die Strömung wurde das Fahrzeug ca. 30 Meter mitgezogen und blieb an einem Gebüsch hängen.

Durch die Feuerwehr Au am Rhein wurde das Fahrzeug wieder geborgen und dem verständigten Abschleppunternehmen übergeben.



Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
20 09.12.2012 05:45 Uhr F4 / Werkstattbrand Elchesheim-Illingen Erlenweg


Einsatzhistorie:

Am Sonntag, den 09.12.2012 gegen 05:45 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einer Überlandhilfe nach Elchesheim-Illingen alarmiert. Laut Alarmmeldung der Leitstelle Mittelbaden über den FME, handelt es sich hierbei um einen Werkstattbrand im Erlenweg.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:

Aus bislang unbekannten Gründen geriet eine Gartenhütte auf einem Anwesen im Erlenweg in Brand, nicht wie gemeldet ein Werkstattbrand. Das Feuer hatte auch bereits auf den angebaute Zwinger übergegriffen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Ausbreitung verhindern. Laut Polizeimeldung, entstand ein Sachschaden von ca. 5000 €. Neben der Feuerwehr Au am Rhein waren auch die Kollegen der Feuerwehren Elchesheim-Illingen und Durmersheim im Einsatz.

Die vereisten Straßen erschwerten die Wasserentnahme aus den örtlichen Unterflurhydranten.

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
19 06.12.2012 XX:XX Uhr U1 / Ölspur klein Au am Rhein Rheinstraße

Einsatzhistorie:

Am Donnerstag, den 06.12.2012 wurde der Feuerwehr Au am Rhein, eine mit Betriebsstoffen verschmutzte Fahrbahn, gemeldet. Von der Feuerwehr Au am Rhein wurde die Einsatzstelle abgesichert. Des Weiteren wurde der ausgelaufene Betriebsstoff mit Bindemittel aufgenommen.



Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
18   11.10.2012  
 14:15 Uhr 
 T6/Eis-Wasserrettung   Au am Rhein  
 Rheinstr.  / K3724 

Einsatzhistorie:

Am Donnerstag, den 11.10.2012 gegen 14:15 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einer Wasserrettung auf der K3724, in Höhe des Brückenkopfs, alarmiert. Laut Alarmmeldung der Leitstelle Mittelbaden, können zwei Personen und ein Hund mit ihrem PKW die überflutete Straße nicht mehr überqueren und wurden vom Wasser "eingeschlossen".

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:

Auf Grund des schnell ansteigenden Wasserspiegels des Rheins, konnten die beiden Personen mit ihrem Fahrzeug die bereits überflutete Fahrbahn in Richtung Au am Rhein nicht mehr passieren. Der Wasserstand, um das Fahrzeug, lag bereits bei ca. 30 cm. Mit der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges wurde das Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich gezogen.

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
17 29.09.2012  
 13:20 Uhr
 T2/VU Pers. eingeklemmt   Elchesh.-Illingen / Bietigh.
 K3737

Einsatzhistorie:

Am Samstag, den 29.09.2012 gegen 13:20 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einem Verkehrsunfall auf der K3737 zwischen Elchesheim-Illingen und Bietigheim alarmiert. Laut Alarmmeldung der Leitstelle Mittelbaden, soll eine Person im Fahrzeug eingeklemmt worden sein.

 

Laut Meldung der Polizei geriet eine PKW-Fahrerin, aus Richtung Bietigheim, aus unbekannter Ursache in den Gegenverkehr. Dabei kollidierte diese mit einer BMW-Fahrerin. Durch den Zusammenstoß wurden die beiden Fahrerinen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Durch den Einsatz der hydraulischen Rettungsgeräten konnten die Verunfallten aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Neben den beiden Fahrzeuglenkerinnen wurde auch ein 10-jähringes Kind einer Fahrerin schwer verletzt. Die drei schwer Verletzten wurden dann dem Rettungsdienst übergeben.

 

Neben der Feuerwehr Au am Rhein waren auch unsere Kollegen der Feuerwehr aus Elchesheim-Illingen und Durmersheim im Einsatz.

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
16 27.08.2012  
 10:00 Uhr   
 H2/Überschwemmung klein   Au am Rhein 
 Jahnstraße 

Einsatzhistorie:

Am Mittwoch, den 27.08.2012 gegen 10:00 Uhr meldete ein Mitarbeiter der Gemeinde einen aufgedrehten Wasserhahn an der Fassade der dortigen Schule. Das austretende Wasser floß durch einen Lichtschacht in den Keller des Gebäudes. Nachdem der Wasseraustritt gestoppt wurde, wurde das Gebäude kontrolliert. Bei der Kontrolle des Kellers wurde festgestellt, dass bereits einige Räume mehrere Zentimeter unter Wasser standen. Daraufhin wurde das Wasser mit Wassersaugern aufgenommen und in einen Pumpensumpf geleitet.



Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
15 22.08.2012 20:30 Uhr U1 / Ölspur klein Au am Rhein Allmendstraße

Einsatzhistorie:

Am Mittwoch, den 22.08.2012 gegen 20:30 Uhr meldete ein Mitglied der Feuerwehr Au am Rhein eine mit Betriebsstoffen verschmutzte Fahrbahn. Ursache für die Verunreinigung war ein Verkehrsunfall in der Allmendstraße. Von der Feuerwehr Au am Rhein wurde die Einsatzstelle abgesichert. Des Weiteren wurde der ausgelaufene Betriebsstoff mit Bindemittel aufgenommen.

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
14  19.08.2012  
23:48 Uhr   F1/Nachschau nach Brand   Au am Rhein 
Gewann Entert

Einsatzhistorie:

Am Sonntag, den 19.08.2012 gegen 23:48 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einer Brandnachschau an der Einsatzstelle vom Nachmittag alarmiert.

 

Vor Ort ergab sich folgender Sachverhalt:

Besorgte Spaziergänger meldeten, dass an der Einsatzstelle sich noch glühende Brandreste befinden würden. Durch die Erkundung des Einsatzleiters konnten keine glühenden Brandreste festgestellt werden. Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr Au am Rhein war nicht mehr notwenig.

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
13  19.08.2012  
17:55 Uhr   F2/Heu-/Stroh-/Holzstapel   Au am Rhein 
Gewann Entert

Einsatzhistorie:

Am Sonntag, den 19.08.2012 gegen 17:55 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einem Holzstapelbrand im Gewann Entert / Rottwies in  Au am Rhein alarmiert. Laut Alarmmeldung der Leitstelle Mittelbaden, soll dort neben dem Holz auch der dazugehörige Unterstand brenne.

 

Vor Ort ergab sich folgender Sachverhalt:

Beim Eintreffen der Feuerwehr war, aus unbekanntem Grund, der Holzstand und Unterstand in Brand. Trotz schnell eingeleitetem Löschangriff verbrannte ca. 2 Ster Holz und der dazugehörige Holzunterstand.

Doch die Lage des Einsatzortes, musste das Löschwassser im Pendelverkehr, an die Einsatzstelle gebracht werden. Unterstützt wurde die Auer Feuerwehr durch die Kameraden aus Elchesheim-Illingen und Durmersheim.

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
12  05.08.2012  
20:53 Uhr   U3/Öl auf Gewässer groß /Rhein   Au am Rhein 
Zollhafen

Einsatzhistorie:

Am Sonntag, den 05.08.2012 gegen 20:53 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einem Umwelteinsatz in den Zollhafen nach  Au am Rhein alarmiert. Laut Alarmmeldung der Leitstelle Mittelbaden, soll Öl aus einem dortig angelegtem Boot austreten.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:

Laut Wasserschutzpolizei, welche bereits vor Ort war, trat aus einem Boot einer ansässigen Firma Kraftstoff aus. Um eine Ausbreiten des Kraftstoffes auf dem Gewässer zu verhindern, wurde durch die Feuerwehr Au am Rhein die eigene Ölsperre um das Boot ausgelegt.

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
11  07.07.2012  
10:27 Uhr   U2/Öl- Kraftstoffspur groß   Au am Rhein 
Hauptstr.

Einsatzhistorie:

Am Samstag, den 07.07.2012 gegen 10:27 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einem Umwelteinsatz in die Hauptstraße in Au am Rhein alarmiert. Laut Alarmmeldung der Leitstelle Mittelbaden, soll die Fahrbahn mit Kraftstoff beschmutzt sein.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:

Laut Polizei, welche bereits vor Ort war, zog sich die Kraftstoffspur von der Hauptstraße bis in die Felstraße. Von der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert. Die Kraftstoffspur wurde mit Bindemittel abgestreut  und der Entsorgung zugeführt. Durch die Länge der Kraftstoffspur wurde noch eine Spezialreinigungsfirma zur Einsatzstelle angefordert.

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
10 30.06.2012  
23:00 Uhr   
 H2/Überschwemmung klein Au am Rhein 
 Rosenstr.  

Einsatzhistorie:

Am Samstag, den 30.06.2012 gegen 23:00 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einer Überschwemmung auf einem Anwesen in der Rosenstrasse alarmiert.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:



 

Näheres folgt.

 

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
09 14.05.2012 17:46 Uhr T5/Person auf Baukran/Strommast Au am Rhein Rappenstr.

Einsatzhistorie:

Am Montag, den 14.05.2012 gegen 17:46 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einem Stromunfall auf einem Anwesen in der Rappenstraße alarmiert.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:

Durch Arbeiten auf dem Dach erlitt eine Person einen Stromschlag. Dadurch blieb die Person auf dem dort sich befindlichen Baugerüst liegen. Durch die Schwere der Verletzung und Höhe musste die Person mittels der Drehleiter aus Durmersheim gerettet werden. Die Person wurde anschließend dem Rettungsdienst übergeben.

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
08 04.05.2012 09:17 Uhr F1/Gasflasche im Freien Au am Rhein Neuburgweierer Str.


Einsatzhistorie:

Einsatzbericht folgt.

 





Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
07 25.04.2012 14:44 Uhr F5/Rauchent. Pers. in Gefahr Au am Rhein Neuburgweierer Str.


Einsatzhistorie:

Am Mittwoch, den 25.04.2012 gegen 14:44 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einer Rauchentwicklung in einem Gebäude in die Neuburgweierer Str. alarmiert.

 

Grund für die Rauchentwicklung in dem Mehrfamilienhaus war eine Couch, die aus noch ungeklärter Ursache Feuer fing. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits gelöscht.

Der schlafende Wohnungsbesitzer erlitt vermutlich eine Rauchgasvergiftung und wurde deshalb dem DRK übergeben.

 



Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
06 02.04.2012 16:17 Uhr F2 / Flächenbrand Au am Rhein Waldstraße

Einsatzhistorie:

Am Montag, den 02.04.2012 gegen 16:17 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einem Flächenbrand in die Waldstraße alarmiert.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:

Aus bislang unbekannten Gründen, entwickelte sich auf einer Grünfläche beim Skaterplatz im Gewann Mittelwöhr ein Flächenbrand. Beim Eintreffen hatte sich das Feuer bereits auf eine Fläche von ca. 10 m² ausgebreitet. Durch die eingeleiteten Löschmaßnahmen konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Laut Aussage der Polizei, liegen Hinweise vor, dass der Brand möglicherweise durch zündelnde Kinder verursacht worden ist.

 

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
05 21.03.2012 14:18 Uhr F2 / Flächenbrand Elchesheim-Illingen Lauterburger Weg

Einsatzhistorie:

Am Mittwoch, den 21.03.2012 gegen 14:18 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einer Überlandhilfe nach Elchesheim-Illingen alarmiert. Laut Alarmmeldung der Leitstelle Mittelbaden über den FME, handelt es sich hierbei um einen Flächenbrand im Bereich Industriestaße / Lauterburger Weg.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:

Aus bislang unbekannten Gründen, entwickelte sich auf einem Wiesengrundstück im Gewann Heckenstücke in Richtung Osten ein Flächenbrand. Durch die eingeleiteten Löschmaßnahmen konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Nach ersten Einschätzungen der Polizei, könnte der Brand durch eine achtlos weggeworfene Zigarette entstanden sein.



Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
04 09.02.2012 11:17 Uhr Störung Leitstelle --------------- -------------

Einsatzhistorie:

Am Donnerstag, den 09.02.2012 gegen 11:17 Uhr kam es zu einer Störung in der Leitstelle Mittelbaden. Durch diese Störung ist es nicht möglich die Feuerwehr, bei einem drohenden Schadensfall, zu alarmieren. Daraufhin wurden die Kameraden in Bereitschaft versetzt.

Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
03 04.02.2012 xx:xx Uhr F1 / Laub-Komposthaufen Au am Rhein Gewann Fröschling

Einsatzhistorie:

 

Einsatzbericht folgt.



Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
02 19.01.2012 01:56 Uhr F1 / Laub-Komposthaufen Au am Rhein Wehrstr.



Einsatzhistorie:

Am Donnerstag, den 19.01.2012 gegen 01:56 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einem Brandeinsatz in die Wehrstraße in Au am Rhein alarmiert. Laut Alarmmeldung der Leitstelle Mittelbaden über den FME, soll dort ein Laub- oder Komposthaufen brennen.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:

Aus bislang unbekannten Gründen gerieten, auf einem Anwesen in der Wehrstraße, drei Mülltonnen in Brand. Trotz schnell gelöschtem Feuer, wurde durch den Brand, die Fassade des Gebäudes in Mitleidenschaft gezogen.





Einsatznr.
Datum: Uhrzeit: Einsatzstichwort: Ort: Strasse:
01 01.01.2012 14:02 Uhr U1 / Ölspur klein Au am Rhein Neuburgweierer Str.



Einsatzhistorie:

Am Montag, den 01.01.2012 gegen 14:02 Uhr wurde die Feuerwehr Au am Rhein zu einem Umwelteinsatz in die Neuburgweierer Straße in Au am Rhein alarmiert. Laut Alarmmeldung der Leitstelle Mittelbaden, soll die Fahrbahn mit Öl beschmutzt sein.

 

Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgender Sachverhalt:



Näheres folgt.